Der Kundenauftrag, „Optimierung von Heizungsanlagen“ besteht aus einer Reihe von Maßnahmen, die einzeln oder kombiniert durchzuführen sind. Die Videoszenen zeigen, worum es dabei geht.

Ein Auftrag kündigt sich an

Vorbereitung des Kundenbesuchs

Der Check der Heizungsanlage

Das Gespräch mit dem Kunden und die Auftrags-erteilung

Druckhaltung als Systemvorraus- setzung

Ausbau der alten Pumpe

Einbau einer Hocheffizienz- pumpe Nachträgliche Dämmung

Hydraulischer Abgleich

Inbetriebnahme und Übergabe