Aus- und Weiterbildung im Handwerkskammerbezirk Chemnitz

Die Handwerkskammer Chemnitz vertritt rund 24.000 Unternehmen in der Stadt Chemnitz, in den Landkreisen Zwickau und Mittelsachsen, im Vogtland- und im Erzgebirgskreis. Der Kammerbezirk Chemnitz ist Handwerkerland – die Handwerksdichte liegt hier deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt. 

In ihren zwei Bildungs- und Technologiezentren (BTZ) mit den Standorten Chemnitz und Plauen bietet die Handwerkskammer Chemnitz ausgezeichnete Bedingungen für die Ausbildung von Lehrlingen, für die Meisterausbildung und für die Weiterbildung in Theorie und Praxis.

Die beiden BTZ der Handwerkskammer Chemnitz sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert, einzelne Fachwerkstätten wurden zudem durch Fachorganisationen zertifiziert und als anerkannte Kursstätte bestätigt.

Bildungs- und Technologiezentrum Chemnitz

Im BTZ Chemnitz stehen für die Aus- und Weiterbildung in 30 Berufen 42 Lehrwerkstätten mit etwa 750 praktischen Ausbildungsplätzen zur Verfügung. Daneben verfügt das BTZ Chemnitz über 18 Unterrichtsräume mit rund 350 theoretischen Ausbildungsplätzen und drei EDV-Kabinette mit einer modernen Multimediaausstattung. 

Zahlreiche Parkplätze, die Anbindung an drei Buslinien und die Nähe zur Autobahn A 72 machen das BTZ Chemnitz hervorragend erreichbar. Auf dem BTZ-Areal – dem Gelände einer ehemaligen Radrennbahn – befindet sich ein Internat mit 172 Übernachtungsplätzen, ein Fitnessraum und ein Sportplatz.

Bildungs- und Technologiezentrum in Plauen

Im BTZ Vogtland in Plauen stehen für 20 Handwerksberufe 16 Lehrwerkstätten mit rund 300 praktischen Ausbildungsplätzen, sechs Unterrichtsräume mit rund 150 theoretischen Ausbildungsplätzen sowie zwei EDV-Kabinette zur Verfügung. Lehrlinge und Kursteilnehmer können im nahegelegenen Lehrhotel übernachten.

Wilo-Brain-Center Chemnitz

Der Anlagenmechaniker Sanitär, Heizung, Klima ist seit vielen Jahren einer der zahlenmäßig stärksten Ausbildungsberufe in Chemnitz und Plauen. Die Handwerkskammer Chemnitz arbeitet seit 2015 mit Wilo zusammen. Als Wilo-Brain-Center bündelt die Kammer ihre große Expertise im Bereich SHK. Nicht ohne Grund absolvierte der Goldmedaillen-Gewinner auf der Berufe-WM World Skills 2015 im SHK-Handwerk, Nathanael Liebergeld, seine überbetriebliche Lehrunterweisung und Teile des WM-Trainings in Chemnitz.

Ansprechpartner für Wilo-Brain-Themen in Chemnitz ist Steffen Kunze, Tel. 0371 5364-375, s.kunze@hwk-chemnitz.de.

Weitere Informationen zur Handwerkskammer Chemnitz finden Sie auf www.hwk-chemnitz.deundefined

Über die nächsten Kurse unseres Wilo-Brain-Centers können Sie sich unter www.hwk-chemnitz.de/Lehrgang-Details.723.0.html?&no_cache=1&sg_id=11&lehrgangs_id=347undefined informieren.

Kontakt: 

Handwerkskammer Chemnitz
Bildungs- und Technologiezentrum Chemnitz
Limbacher Straße 195
09116 Chemnitz
Telefon: 0371 5364-0
Fax: 0371 5364-444
E-Mail: btz.chemnitz@hwk-chemnitz.de

 

Handwerkskammer Chemnitz
Bildungs- und Technologiezentrum Vogtland
Rähnisstraße 19
08523 Plauen
Telefon: 03741 160510
Fax: 03741 160551
E-Mail: btz.plauen@hwk-chemnitz.de

Übrigens – Sie finden uns nicht nur in Aue, Chemnitz,
Döbeln, Freiberg, Plauen und Zwickau, sondern auch bei Facebook.