Aktuelles

27.03.2018

Meister-BAFöG

Nun ist sie im Amt, die neue kleine GroKo. Eines ihrer Themen bei den Verhandlungen zum Koalitionsvertrag war die verbesserte Förderung der Ausbildung von Meistern. Es wurde vereinbart, für diese Personengruppe BAFöG nicht nur weiter aufrecht zu halten, sondern die Förderbedingungen entsprechend auszuweiten. Etwa im Sinne von: Studiengebühren sind abgeschafft, warum sollen Meister dann für ihren Abschluß zahlen? Das ist für das SHK-Handwerk eine gute Nachricht. Recht so, denn die SHK-Branche stellt große Anforderungen, die gegenüber der akademischen Bildung keineswegs in den Schatten zu stellen sind. 

Über die Verbesserung der Förderbedingungen für Meister werden sich auch neun von den insgesamt 15 Brain Centren in Deutschland freuen, die Vorbereitungslehrgänge für Meisterprüfungen anbieten und durchführen. Die Kurse können in Vollzeit- und auch Teilzeitform besucht werden. In den Vorbereitungslehrgängen finden neben dem Einsatz der Wilo-Brain Box auch Materialien / Medien von Wilo-Brain Verwendung. 

Einzelheiten zum neuen BAFöG für zukünftige Meister sind noch zu regeln. Googlen Sie bei Interesse zum Stichwort „BAFöG für Meister“ und verfolgen Sie die Entwicklung. Wir werden bei Bedarf ebenfalls berichten.